pic

Robotics

Interaktion und Kommunikation zwischen Mensch und Maschine

Die Entwicklung und Steuerung von Robotern umfasst unter anderem Teilgebiete der Informatik (künstliche Intelligenz) Elektrotechnik, Maschinenbau und der Psychologie. Roboter werden in Bereichen tätig, die für Menschen riskant und unzugänglich sind, können den Menschen aber auch im Beruf oder Alltag unterstützen. Im privaten Bereich bergen autonome Robotersysteme mit interaktiven Grundfertigkeiten in diversen Anwendungsfeldern wie Krankheit, Pflege oder Therapie großes Potenzial.

Für die Interaktion mit der Umwelt und die Weiterentwicklung hochtechnologisierter Roboter ist die Aneignung sozialer Fertigkeiten und die Entwicklung von Szenenverständnis von großer Bedeutung. Ziel ist es über die Evaluation von Arbeitsabläufen zwischen Mensch, Maschine und Produkt, die Interaktionsmethoden der autonomen Roboter zu optimieren und der Mensch-Mensch-Kommunikation anzugleichen.

Einblicke

Medienberichte

Speech Emotion

Cyber Emotion

Zeitungsartikel

thumbnail of Medienbericht_Der Menschenversteher

Deutschlandfunk

thumbnail of Medienbericht_Personalauswahl per Sprachtest

Personalmagazin

thumbnail of Medienbericht_Durchschaubar

Business Impact

thumbnail of Medienbericht_Was die Stimme über unseren Charakter verrät

P.M. Magazin

thumbnail of Medienbericht_Scanner für Gefühle

Technology Review

thumbnail of Medienbericht_Sprich mit mir und ich sage dir

Future Mag

Konferenzbeiträge und Paper

Schnieder, S. (2016, November). Affective Computing. Paper presented at the Horizon Report, Universität Duisburg Essen, Germany.

Schnieder, S., Krajewski, J. (2015, October). Grundprinzipien, Anwendungsszenarien und Grenzen des Affective Computing: Bio-, Stimm- und Videosignalbasierte Monitoringsysteme. Paper presented at the DGBfb Deutsche Gesellschaft für Biofeedback e.V., Heidelberg, Germany.

Krajewski, J., Bosau, C., Weiser, H., Kauffeld, S., Klonek, F., Schnieder, S. (2014, March). Can we Infer Personality Traits from Vocal Correlates? In Abstracts of the 56th Conference of Experimental Psychology. Paper presented at the TEAP, Giessen, Germany (p. 148). Lengerich: Pabst Science Publishers. Zum Abstract

Krajewski, J., Schnieder, S. (2013, October). „Die Geister, die ich rief…“ – Grundprinzipien, Anwendungsfelder und Risiken der Affective Computing gestützten Erfassung von Emotionen am Arbeitsplatz. Paper presented at the INTERCOM TU Braunschweig, Braunschweig, Germany.