pic

PainMonit

Multimodal Plattform zur Schmerzüberwachung in der Physiotherapie

Projektziel. Multimodal Plattform zur Schmerzüberwachung in der Physiotherapie ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung & Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt gefördertes internationales Projekt, das im Januar 2019 gestartet wurde. Das Hauptziel ist die Entwicklung einer Sensor basierten Plattform um Schmerzlevel im physiotherapeutischen Kontext zu überwachen, analysieren und visualisieren.

Hypothesen und Entwurf. Video basierte Schmerzerkennung durch ‘Bring-Your-Own-Device‘-basierter Kamera zur Aufzeichnung von Mimik und Kopfbewegung während (häuslicher) Schmerztherapie. Aktivitätsdaten werden über Wearables gesammelt um Verhaltensbewegung zu spezifizieren. IXP ist verantwortlich für die Erhebung von Schmerzüberwachungsdaten, die Erstellung eines Demonstrator Softwaremoduls sowie die Unterstützung bei der technischen Weiterentwicklung des PainMonit-Demonstrators.

Project Partner

Funded by


Share this project:
Share on Pinterest